Aktiv an der Gesundung mitwirken – eigene Heilkräfte stärken

Gesundheitstreff

Medizinische Diagnosen, wie beispielsweise die einer Krebserkrankung, lösen Unsicherheiten und Ängste bei den Betroffenen aus. Ein seit Jahrzehnten erfolgreich praktiziertes und anerkanntes Programm, entwickelt von Dr. O. Carl Simonton, zeigt zum Beispiel auf, wie wir selbst Einfluss auf unser Befinden nehmen und dadurch gesundheitsförderliche Prozesse initiieren können. Dieser biopsychosoziale Ansatz nutzt die Vorstellungskraft und unterstützt dabei, andere Sichtweisen zu entwickeln, sowie ein stärkendes persönliches Umfeld zu schaffen. Stressreaktionen werden reduziert und natürliche körperliche Regenerationsprozesse angeregt. An diesem Abend erfahren die Teilnehmenden wie sie erste Schritte zur Aktivierung der eigenen Heilkräfte gehen können. Der Vortrag richtet sich nicht nur an krebskranke und chronisch kranke Menschen, sondern auch an ihre Unterstützungspersonen und Interessierte. Die langjährige Erfahrung in der Begleitung von Krebspatienten der Referentin fließt mit vielen praktischen Beispielen in den Vortrag ein.

Zurück